MSP: "Push" in voller Länge

Arjen

Push zählt zu den besten Skifilmen aller Zeiten. Mehr Stoke als im Intro geht fast nicht. Im Jahr 2006 gelang es MPS mit diesem Film den Movie of the Year Award im Powder Magazine zu holen. Jeden tag "pushen" die Athleten sich selbst und damit den Freeride-Sport in neue Dimensionen. In Push seht ihr was auf Skiern möglich ist an den verschiedensten Orten der Welt, darunter Japan, China, Norwegen, Terrace BC, Aspen CO, und Whistler BC.

Athleten

Im Rekord-Winter 2006 fand sich eine All-Star Crew zusammen: Mark Abma, Simon Dumont, Eric Hjorleifson, Shane McConkey, Sarah Burke, Ingrid Backstrom, Rory Bushfield, Mike Douglas, Eric Pollard, JT Holmes, Chris Rubens, Daron Rahlves, Sammy Carlson, Hugo Harrisson, und Mike Wilson. Unvergessen machen den Film auch die toll augewählten songs dieser Musiker: Wolfmother, The Cult, Supersuckers, Death Cab for Cutie, The Faint, Cunninlynguists, Fort Minor, und viele mehr.

Du brauchst einen Account um auf diesen Beiträge zu antworten Login of registreer.
Werbung

Schneeprognose - nächsten 6 Tage

  • 1
    Les Deux Alpes
    58 cm
  • 2
    Alpe d'Huez - Grandes Rousses
    57 cm
  • 3
    La Grave
    56 cm
  • 4
    Zermatt
    49 cm
  • 5
    Sankt Moritz
    49 cm
  • 6
    Chamonix
    48 cm
  • 7
    Breuil-Cervinia
    47 cm
  • 8
    Saas Fee
    43 cm
  • 9
    Monte Rosa
    43 cm
» Mehr Reiseziele