Neuschnee Reportage aus Seefeld: Endlich Nordstau!

gmeampatrick

"Die Ampel hat gewackelt", sagte der Skispringer Simon Ammann gestern über den Wind beim Bergiselspringen der Vierschanzentournee in Innsbruck. Mit dem Wind kam auch der lang ersehnte Neuschnee. Endlich Nordstau! Nicht nur in Tirol, sondern in beinahe überall nördlich des Alpenhauptkamms hat es heute begonnen zu schneien. Leider steht, zumindest in den zentralen Nordalpen, die Freeride-Ampel weiter auf rot, denn es gab im Wald bisher keine Unterlage und oberhalb der Baumgrenze heizen verfrachteter Neuschnee, eine harte Altschneedecke und vielerorts Schwimmschnee die Lawinengefahr gewaltig an. Ruhe bewahren, denn der nächste Dump ist bereits auf den Modellen erkennbar. Lest die Vorhersage um immer auf dem Laufenden zu sein.

Shred save!

Wenn ihr euch unsicher seid ob, wie, wo und wann ihr euch ins Gelände abseits der Pisten wagen sollt, weil euch das notwendige Wissen zur Sicherheit fehlt, dann macht einen Lawinenkurs und lernt selbst die Gefahren kennen, bevor ihr euch und andere in der Praxis gefährdet. In der aktuellen Situation ist sowohl in den östlichen als auch den zentralen Nordalpen das Powdern zwar prinzipiell möglich, ihr solltet jedoch sehr gut geübt in der Gefahren-Beurteilung sein, oder mit einem Guide ins Gelände starten. Mit der kostenlosen Probeversion der Safety Academy könnt ihr den ersten Schritt dazu machen verantwortungsbewusste Freerider zu werden, ohne euer Leben unnötig aufs Spiel zu setzen.

Beiträge

Ilona_Tirol
Fortgeschrittener
Du brauchst einen Account um auf diesen Beiträge zu antworten Login of registreer.
Werbung

Schneeprognose - nächsten 6 Tage

  • 1
    Jungfrau Region
    25 cm
  • 2
    Engelberg - Titlis
    24 cm
  • 3
    Adelboden-Lenk
    22 cm
  • 4
    Chamonix
    19 cm
  • 5
    Kaprun - Zell am See
    19 cm
  • 6
    Säntis
    19 cm
  • 7
    Meiringen - Hasliberg
    19 cm
  • 8
    Sörenberg
    19 cm
  • 9
    Haldigrat
    18 cm
» Mehr Reiseziele