Jérémie Heitz: The First Brick

gmeampatrick

Jérémie Heitz hat sich viel vorgenommen für diesen Winter, die eigenen Erwartungen zählen dabei sicherlich zu den größten Herausforderungen für ihn. Die Saison bei der Freeride World Tour läuft bisher nicht nach seinen Vorstellungen, doch noch ist gar nichts entschieden. Der nächste Contest in Fieberbrunn wird entscheiden, denn nur die zwölf besten der Gesamtwertung treten die Reise nach Haines, Alaska an.

Das Jérémie Heitz ein außergewöhnlicher Skifahrer ist hat er in seinem Projekt "La Liste", gemeinsam mit Samuel Anthamatten gezeigt. Mit unglaublicher Ruhe zaubern die Beiden gewaltige Lines auf einige der steilsten Hänge der Alpen. Jérémies Fahrweise ist unglaublich schnell, gleichzeitig aber auch sehr flowig, egal wie steil es ist. Wird er sich damit bei der Tour behaupten können? Wir drücken ihm die Daumen für Fieberbrunn.

Wer "La Liste" noch nicht gesehen hat, kann denn gesamten Film hier online ansehen.

Du brauchst einen Account um auf diesen Beiträge zu antworten Login of registreer.
Werbung

Schneeprognose - nächsten 6 Tage

  • 1
    Zillertal
    28 cm
  • 2
    Engelberg - Titlis
    28 cm
  • 3
    Kaprun - Zell am See
    28 cm
  • 4
    Flims-Laax-Falera
    25 cm
  • 5
    Jungfrau Region
    24 cm
  • 6
    St. Anton am Arlberg
    22 cm
  • 7
    Zugspitz Arena
    19 cm
  • 8
    Garmisch-Partenkirchen
    19 cm
  • 9
    Les Quatre Vallées
    18 cm
» Mehr Reiseziele