Live aus Clavière (Via Lattea)

Sandra

Gestern war es in den Südalpen noch warm und hat bis weit hoch geregnet. In der nacht auf heute sind die Temperaturen und somit die Schneefallgrenze deutlich gefallen. Als wir heute Morgen die Webcams checkten, bekamen wir urplötzlich bock auf Powdern, packten unsere Skis und fuhren los. Als wir in Clavière (Via Lattea) ankamen, lagen im Dorf 20cm Neuschnee. Wir fanden hier top Wälder mit Bäumen im perfekten Abstand. Oben auf 2300 Metern lag ein guter halber Meter Neuschnee. Das Gebiet bietet zahlreiche Möglichkeiten und die Konkurenz ist nicht sehr gross. So hatten wir den ganzen Tag first Tracks in tollem Powder. Aber seht selbst:

Du brauchst einen Account um auf diesen Beiträge zu antworten Login of registreer.